keine Lust (Libidomangel)

Häufige Ursachen für "keine Lust" der Frau

Hormonmangel

Einen großen Anteil an der Lustentwicklung hat das Testosteron. Es wird bei Frauen in den Eierstöcken gebildet.

jede Pille, Hormonspirale, Hormonring (z.B. Nuvaring), Hormonpflaster, Hormon-Depot (3Monts-Spritze), Hormonimplantat

SSRI (Citalopram® etc.)

natürliches Nachlassen der Testosteronproduktion in den Eierstöcken

z.B. im Zusatzstoff E924 (Kaliumbromat) als Backtriebmittel genutzt

nach Ayurveda:

  • Störung im Sakralchakra

Was helfen kann:

Phytotherapie

  • Damania (Turnera diffusa)
    • libiLoges®
      ⇒ 3 x täglich 1 Tbl. nach dem Essen

Aromatherapie

  • Zimt (Cinnamonum zeylanicum)
  • Muskatellersalbei (salvia sclaria)

Blüten-Essenzen

bei genereller sexueller Verschlossenheit:

  • Wisteria (Australische Buschblüten Essenz®)
    ⇒ 2 x täglich 7 Tropfen unter die Zunge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.