Regelschmerzen (Dysmenorrhoe)

Nach einer Auswertung der Nutzerinnendaten durch das Femtech breathe ilo leiden 93% der Nutzerinnen eines Zyklustrackers unter Schmerzen während ihrer Periode. 34% gaben an, daß die Schmerzen kaum oder nur mit Tabletten auszuhalten seien. 33% sind dadurch in ihrem Alltagsleben eingeschränkt. 01

Mögliche Ursachen:

z.B. nach einer oder mehrerer vaginaler Geburten.

Dadurch gibt es einfach mehr Schleimhaut, die abgestoßen wird.

Gutartige Knoten aus Muskelgewebe in der Gebärmutter.

Kommt es innerhalb eines Zyklus zu keinem Eisprung (z.B. in Streßphasen, durch Kummer, Trennung, schwere Krankheit, Leistungssport, Hungerperioden ect.), so wird über einen längeren Zeitraum Gebährmutterschleimhaut aufgebaut, so daß bei nächsten Blutung auch mengenmäßig mehr ausgestoßen wird.

siehe dort

z.B. Von-Willebrand-Syndrom

Kupferspiralen verursachen oft stärkere Regelblutungen.

V.a. Rothaarige neigen zu deutlich stärkere Regelblutungen.

…durch länger unterdrückte Wut, Zorn, Ärger

Behandlungsmöglichkeiten

TCM

Akupunktur

  •  

Schröpfen

  •  KG4, KG6, Ma25, Bl23

Steine & Kristalle

Vorsicht!

Erkrankungen können nicht mit Steinen oder Kristallen geheilt werden! Aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften können sie jedoch oft - indem man sich mit ihnen beschäftigt - helfen, eine gute heilungsfördernde Umgebung zu schaffen. Nebenwirkung durch die Anwesenheit oder das Berühren von Steinen und Kristallen sind bisher nicht beschrieben worden.

  • Amethyst
  • Citrin
  • Bernstein / Gelber Bernstein
  • Mondstein
  • Hämatit
  • Roter Jaspis
Quellen:

01

Pressebüro breath ilo; HotDot Communications GmbH Berlin

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.